1
Der HERR ist König und herrlich geschmückt;
der HERR ist geschmückt und hat ein Reich angefangen, soweit die Welt ist, und zugerichtet, daß es bleiben soll.
2
Von Anbeginn steht dein Stuhl fest;
du bist ewig.
3
HERR, die Wasserströme erheben sich, die Wasserströme erheben ihr Brausen, die Wasserströme heben empor die Wellen.
4
Die Wasserwogen im Meer sind groß und brausen mächtig;
der HERR aber ist noch größer in der Höhe.
5
Dein Wort ist eine rechte Lehre.
Heiligkeit ist die Zierde deines Hauses, o HERR, ewiglich.