Der Bau des Tempels und seine Ausstattung

1
Und Salomo fing an, das Haus des Herrn zu bauen in Jerusalem, auf dem Berg Morija, wo [der Herr] seinem Vater David erschienen war, an dem Ort, den David bestimmt hatte, auf der Tenne Ornans, des Jebusiters.
2
Er fing aber an zu bauen im zweiten Monat, am zweiten Tag, im vierten Jahr seiner Regierung.
3
Und so legte Salomo den Grund zum Bau des Hauses Gottes: Die Länge betrug nach altem Maß 60 Ellen und die Breite 20 Ellen.
4
Die Vorhalle aber, die sich über die ganze Breite des Hauses erstreckte, war 20 Ellen lang und 120 hoch.
Und er überzog sie inwendig mit lauterem Gold.
5
Das große Haus aber täfelte er mit Zypressenholz und überzog es mit gutem Gold, und er brachte darauf Palmen und Kettenwerk an,
6
und er überzog das Haus mit kostbaren Steinen zur Zierde;
das Gold aber war Parwaimgold.
7
Und er überzog das Haus, die Deckenbalken, die Schwellen, seine Wände und seine Türen mit Gold und ließ Cherubim an den Wänden einschnitzen.
8
Er machte auch das Haus des Allerheiligsten: Seine Länge war 20 Ellen, entsprechend der Breite des Hauses;
und seine Breite war auch 20 Ellen.
Und er überzog es mit gutem Gold [im Gewicht von] 600 Talenten.
9
Und das Gewicht der Nägel betrug 50 Schekel Gold;
er überzog auch die Obergemächer mit Gold.
10
Er machte im Haus des Allerheiligsten auch zwei Cherubim in Bildhauerarbeit, und man überzog sie mit Gold.
11
Und die Länge der Flügel der Cherubim betrug [insgesamt] 20 Ellen;
ein Flügel [des einen Cherubs], 5 Ellen lang, berührte die Wand des Raumes, und der andere Flügel, [auch] 5 Ellen lang, berührte den Flügel des anderen Cherubs.
12
[Ebenso] maß ein Flügel des zweiten Cherubs 5 Ellen und berührte die Wand des Raumes, und der andere Flügel, 5 Ellen lang, war verbunden mit dem Flügel des anderen Cherubs,
13
sodass sich die Flügel dieser Cherubim 20 Ellen weit ausbreiteten.
Und sie standen auf ihren Füßen, und ihre Angesichter waren einwärts gewandt.
14
Er machte auch einen Vorhang von blauem und rotem Purpur, Karmesin und feinem weißen Leinen, und er brachte Cherubim darauf an.
15
Und er ließ vor dem Haus zwei Säulen anfertigen, 35 Ellen hoch, und oben darauf ein Kapitell, 5 Ellen hoch.
16
Und er machte Kettenwerk im Sprachort und brachte es oben auf den Säulen an, und er machte 100 Granatäpfel und brachte sie an dem Kettenwerk an.
17
Und er richtete die Säulen vor dem Tempel auf, eine zur Rechten, die andere zur Linken;
und er gab der Säule zur Rechten den Namen Jachin und der zur Linken den Namen Boas.